Mo

19

Feb

2018

Angelverbot auf Wolfsbarsch

Wie der Angelverband Niedersachsen mitteilt, gilt ab sofort ein ganzjähriges Angelverbot auf Wolfsbarsch. Hier ein Auszug der wichtigsten Informationen:

 

AVN-Klarstellung (06.02.2018): 

(1) Der Wolfsbarsch ist im deutschen Nordseeraum ab sofort ganzjährig geschützt. 

(2) Gefangene Wolfsbarsche müssen unverzüglich zurückgesetzt werden.

 

Die ausführliche Meldung findet Ihr auf der Seite des AVN unter folgender Adresse:

 

Angeln auf Wolfsbarsch ab sofort verboten!?

 

Fr

26

Jan

2018

Nachrichten aus Moisburg

Am Samstag, 20. Januar, ereilte mich ein dringender Anruf unserer Verpächterin, ob wir denn den Moisburger Teich ablassen wollen!?

Natürlich nicht, doch dem Wasserstand fehlten schlappe 50 cm. Sohn Tim und ich trafen sich mit Gewässerwart Detlef  am Teich. Und tatsächlich, die Ufer lagen frei. Was war passiert? Der Mönch war im Eis eingefroren.

 

Als nun das Tauwetter einsetzte, waren zuerst die Uferbereiche eisfrei. Als sich die riesige Eisplatte in Bewegung setzte, riss sie fast den Mönch um. Der stand schief und das Wasser gurgelte vorbei. Wir konnten ihn direkt aufrichten und Weiteres verhindern. Am Sonntag Vormittag rammten Detlef und ich noch zwei Pfähle neben dem Mönch ein, in der Hoffnung, ihm mehr Stabilität zu geben. Diesmal haben wir echt Glück gehabt.

 

Gar nicht auszudenken, wenn der Mönch komplett abgerissen wäre. Über kurz oder lang müssen wir den Teich ablassen und den Mönch wieder richtig einbetonieren. Wir müssen die Sache beobachten.

 

 

Gewässserobmann

Jörk Philippsen 

Sa

23

Dez

2017

Hamburger - Hallenflohmarkt für Angler

Der alljährliche Hamburg - Hallenflohmarkt für Angler steht im Februar wieder an. Alle wichtigen Informationen haben wir für euch in einer PDF zusammengefasst.

Hamburg - Hallenflohmarkt 2018
Alle Informationen zum Hamburg - Hallenflohmarkt für Angler findet Ihr in dieser PDF Datei zusammengefasst.
Anglerflohmarkt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.6 KB

Sa

23

Dez

2017

Einladung zum Lottoabend des ASV Horneburg

Hallo Sportsfreunde,

bitte daran denken: Am 03.02.2018 findet wieder unser Lottoabend statt.

 

Unbedingt auf Termin legen!

 

Wieder ist ein Jahr zu Ende und die Zeit für unseren Lottoabend ist wieder da.

Wir treffen am Samstag den 03.Februar 2018 in unserem im neuen Vereinslokal 

 

„Landgasthof am Tivoli“,Vordamm 44 in Horneburg

 

Der Verkauf der Lose und der Karten beginnt um 17.00 Uhr.

 

Mit dem Lottoabend (dem Umbütteln) werden wir um 18.00 Uhr beginnen, damit es am Abend nicht zu spät wird.

.

Eine Karte kostet wie immer nur 8.- €. Ein Los kostet 1.- €.

 

Damit wir genug Preise einkaufen können, meldet Euch bitte bei Sigrid Schmoock Tel. 04163 / 80 98 30 oder bei Kurt Bamberger Tel. 04161 / 81 631 an.

 

Sa

23

Dez

2017

Info zum Besatz für 2018

Die Informationen zum Besatz für 2018 sind nun online und finden sich unter dem Punkt "Statistiken".

So

26

Nov

2017

Fischerprüfung beim ASV Petri Heil Horneburg

Der ASV „Petri Heil“ Horneburg bietet über die Wintermonate einen Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung an. In 32 Unterrichtsstunden wird vermittelt, was zukünftige Angler und Anglerinnen für die Prüfung wissen müssen. Die bestandene Fischerprüfung ist die grundsätzlich notwendige Voraussetzung um in Deutschland angeln zu dürfen.

Der Anmelde- und Kennenlernabend findet am 13.12.2017 um 19:30 Uhr im Landgasthof Tivoli, Vordamm 44 in Horneburg statt. Der Prüfungsvorbereitungs-lehrgang beginnt in der 2. Januarwoche und dauert bis Mitte März 2018. Erwachsene zahlen 130,00 € und Jugendliche 80,00 €. Telefonische Anmeldungen bitte an Jörg-Arne Grantz unter der Nummer 01751103174 oder ihr nutzt das Anmeldeformular auf unserer Homepage oder sendet eine E-Mail an: 1.vorsitzender@asv-horneburg.de.

Mo

20

Nov

2017

Neues Vereinslokal

Hiermit möchten wir alle Mitglieder darüber informieren, dass das neue Vereinslokal der Landgasthof Tivoli in Horneburg ist.

 

Wer nähere Informationen zum Landgasthof Tivoli haben möchte, findet diese auf der Homepage unter www.landgasthof-tivoli.de

Mo

20

Nov

2017

Arbeitsdienste / Besatz

Die Arbeitsdienste sind gelaufen. Wir haben ordentlich aufgeräumt in Moisburg und in Nottensdorf. Martin und sein Team waren in Nindorf.

Zweimal gab es zur Belohnung hinterher Bratwurst. Das können wir gerne so beibehalten.

Februar/März 2018 müssen wir dann die Restarbeiten in Moisburg  erledigen, am Wilke Teich die Büsche schneiden und in Dollern die Angelplätze herrichten. Wem im Laufe des Winters Schäden auffallen, bitte gleich bei mir anzeigen. In Nottensdorf liegt noch reichlich Pappelholz zum Selbersägen.

 

Der Fischbesatz ist auch fast durch. Am 18. 11. kamen die Fische aus Wesenberg. Wieder tolle

Karpfen, Schleie und Zander. Die Chancen stehen also gut, im nächsten Jahr eine Schleie von über

einem Kilo Gewicht oder einen Zander von über 70 cm Länge zu überlisten.

Es gab wieder reichlich Wildmüll zu beklagen. Auch einem Angelkollegen waren die zahllosen

Masidosen am Nindorfer Teich aufgefallen. Vielleicht macht der eine oder andere einen

Winterspaziergang an den Teichen und nimmt einfach mal mit, was da nicht in die Natur gehört.

Allen, die noch keine Angelwinterpause eingelegt haben, wünsche ich Petri Heil.

Ansonsten Schöne Festtage und auf ein erfolgreiches Angeljahr 2018.

 

Jörk Philippsen, Gewässerobmann

Mi

15

Nov

2017

Seniorennachmittag - Anmeldefrist läuft ab

An dieser Stelle möchten wir nochmal an den Seniorennachmittag erinnern welches der am 25.11. im Landgasthof Tivoli in Horneburg stattfindet. Bisher konnten wir leider nur eine Anmeldung verbuchen und die Anmeldefrist läuft am 22.11. ab.

Die Anmeldung ist über unseren 1. Vorsitzenden oder unseren Kulturwart möglich. Entweder per E-Mail (1.vorsitzender@asv-horneburg.de; kulturwart@asv-horneburg.de), telefonisch oder schriftlich ist dabei unerheblich.

 

Sollten die jüngeren Jahrgänge Senioren des ASV Horneburg kennen, sprecht diese doch bitte auf das den Seniorennachmittag an. Das Internet ist nicht jedermanns Sache und einige wissen womöglich nichts von dem Termin.

 

Über zahlreiche Anmeldungen würden wir uns sehr freuen!

Mi

01

Nov

2017

Sturm Herwart

Nachdem uns das Sturmtief Xavier schon hart erwischte, schlug diesmal Herwart zu. In Nottensdorf, an der Ecke zur Bundesstraße fielen die nächsten Bäume und die Nottensdorfer Feuerwehr musste anrücken und die Straße frei schneiden. Eine umgestürzte, große Weide versperrt den Weg an den Teich. Arbeit für uns, ohne Ende.  Leider hat sich noch niemand gemeldet, der sich Holz holen möchte.

So habe ich die ersten Stämme einem Nottensdorfer Feuerwehrmann zu gesagt.

Es gibt viel zu tun.  Zum ersten Arbeitsdienst wollen wir nach Moisburg, zum zweiten AD

bleiben wir dann in Nottensdorf. Wer hat, bitte Motorsäge mitbringen.

 

Wir sehen uns

Jörk Philippsen