Liebe Anglerfreundinnen und Anglerfreunde!

Wir begrüßen Euch herzlich auf der Homepage des ASV "Petri Heil" Horneburg. Hier findet Ihr Informationen über unseren Verein. Viel Spaß beim Besuch unserer Homepage wünscht der Vorstand.

 

Solltet Ihr Interesse haben, Mitglied im ASV zu werden, schreibt oder mailt uns einfach, wir werden uns dann umgehend bei Euch melden. Ihr habt auch die Möglichkeit auf einem unserer Sprechtage mit uns in Kontakt zu kommen. (siehe Termine)

Vereinsnachrichten

Mo

26

Mär

2018

Neue Vereinszeitung online

Liebe Anglerkollegen und -kolleginnen,

 

auch wenn die Zeitung bereits bei allen Mitgliedern im Briefkasten gelandet sein sollte, findet Ihr die aktuelle Ausgabe unter dem Punkt Vereinszeitung.

Mo

26

Mär

2018

Futterboote

Liebe Anglerkollegen und -kolleginnen, 

 

da sich nicht nur das allgemeine Leben sondern auch das Angeln technisch weiterentwickelt und wir uns davor selbstverständlich nicht verschließen möchten, haben wir auf der letzten geschäftsführenden Vorstandssitzung folgendes beschlossen:

 

Futterboote dürfen auf allen Teichen zum ausbringen von Montagen und zum ausloten der Gewässer genutzt werden.

 

Das Anfüttern ist und bleibt weiterhin verboten!

 

Wer ein Futterboot an den Gewässern nutzen möchte, muss selbstverständlich Rücksicht auf andere Angler am Teich nehmen! 

Es ist sicherzustellen, dass sich keiner gestört fühlt und es muss ausreichend Abstand zu Angler und Montagen gehalten werden. 

(Ggf. Rücksprache halten!!)

 

Bei Rückfragen könnt ihr mich gerne unter Schriftwartin@asv-horneburg.de kontaktieren.

 

Petri Heil

Anni Berger

Schriftwartin

Do

22

Feb

2018

Dorfreinigungsaktion 2018

Mo

19

Feb

2018

Angelverbot auf Wolfsbarsch

Wie der Angelverband Niedersachsen mitteilt, gilt ab sofort ein ganzjähriges Angelverbot auf Wolfsbarsch. Hier ein Auszug der wichtigsten Informationen:

 

AVN-Klarstellung (06.02.2018): 

(1) Der Wolfsbarsch ist im deutschen Nordseeraum ab sofort ganzjährig geschützt. 

(2) Gefangene Wolfsbarsche müssen unverzüglich zurückgesetzt werden.

 

Die ausführliche Meldung findet Ihr auf der Seite des AVN unter folgender Adresse:

 

Angeln auf Wolfsbarsch ab sofort verboten!?

 

Fr

26

Jan

2018

Nachrichten aus Moisburg

Am Samstag, 20. Januar, ereilte mich ein dringender Anruf unserer Verpächterin, ob wir denn den Moisburger Teich ablassen wollen!?

Natürlich nicht, doch dem Wasserstand fehlten schlappe 50 cm. Sohn Tim und ich trafen sich mit Gewässerwart Detlef  am Teich. Und tatsächlich, die Ufer lagen frei. Was war passiert? Der Mönch war im Eis eingefroren.

 

Als nun das Tauwetter einsetzte, waren zuerst die Uferbereiche eisfrei. Als sich die riesige Eisplatte in Bewegung setzte, riss sie fast den Mönch um. Der stand schief und das Wasser gurgelte vorbei. Wir konnten ihn direkt aufrichten und Weiteres verhindern. Am Sonntag Vormittag rammten Detlef und ich noch zwei Pfähle neben dem Mönch ein, in der Hoffnung, ihm mehr Stabilität zu geben. Diesmal haben wir echt Glück gehabt.

 

Gar nicht auszudenken, wenn der Mönch komplett abgerissen wäre. Über kurz oder lang müssen wir den Teich ablassen und den Mönch wieder richtig einbetonieren. Wir müssen die Sache beobachten.

 

 

Gewässserobmann

Jörk Philippsen